Lateinamerika Discover
Lateinamerika Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Faultier in Danaus

Guyana Naturexpedition, 13 Tage

ab
6.193,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
GUY-WIL-01
Reiseaktivität:
Naturreise, Rundreise, Trekking, Wandern
Reise ab/bis:
Georgetown
Reiseleitung:
englischsprachig
Teilnehmerzahl:
2-12 Personen
Highlights
  • Naturwunder Kaieteur-Wasserfall
  • Jaguar Pirsch im Iwokrawa Forest
  • Besuch des Indianerdorfs Surama
  • Pakaraima Mountain am Dreiländereck Venezuela, Brasilien und Guyana
  • Georgetown mit Kathedrale St. George (grösste Holzkirche der Welt)

Detaillierter Reiseverlauf

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Guyana - das einzige südamerikanische Land, in dem keine romanische Sprache, sondern Englisch Amtssprache ist. In der Sprache der Amerindians heißt Guyana das "Land der vielen Wasser". Tropische Regenwälder, Gebirge, Tafelberge, Savannen, Fluss - und Seelandschaften prägen das Landschaftsbild dieses kleinen Landes. Auf dieser Reise besuchen Sie einen der höchsten freifallenden Wasserfälle der Welt - den Kaieteur Fall (226 m). Guyana bietet atemberaubende Landschaften, etliche seltene Pflanzen und Tiere, wie Tapire, schwarze Kaimane, Riesenotter, Tias und Arapaias.

1. Tag: Ankunft in Georgetown

Ankunft am internationalen Flughafen in Georgetown. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel Cara Lodge.

2. Tag: Kaieteur Wasserfall, (F/M)

Flug zu den Kaieteur Falls (mit 228 m einer der höchsten freifallenden Wasserfälle der Welt). Eine besondere Natur und Fauna finden Sie hier vor, wie den Weißkinn-Sturmvogel und den Bergsegler. Übernachtung im Hotel Cara Lodge.

Hinweis: Der Flug kann aufgrund einer geringeren Passagieranzahl oder schlechten Wetterverhältnissen auch auf einen anderen Tag Ihres Aufenthalts verschoben werden. Ist dies nicht möglich, werden die Kosten des Fluges komplett zurückerstattet.

3. Tag: Flug nach Annai - Iwokrama River Lodge, (F/M/A)

Ein Flug am frühen Morgen über den Regenwald bringt Sie nach Annai. Dort werden Sie in der Rock View Lodge frühstücken. Mit einem 4x4 Fahrzeug oder 4x4 Bedford Truck geht es zur Iwokrama River Lodge. Am Nachmittag entdecken Sie mit einem Ranger die Trails rund um die Field Station. Eine nächtliche Bootsfahrt für Tierbeobachtungen beendet diesen Tag. Übernachtung in der Iwokrama Lodge.
 

4. Tag: Wanderung zum Turtle Mountain - Kurupukari Wasserfall, (F/M/A)

Am frühen Morgen unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Essequibo zur Indian House Island, wo Sie fünf Vogelarten beim morgendlichen Konzert zuhören können. Nach dem Frühstück in der River Lodge wandern Sie zum Turtle Mountain (ca. 360 m). Ein ca. zweistündiger Aufstieg belohnt Sie mit einem fantastischen Blick über den Regenwald. Dort oben haben Sie die Möglichkeit Grünarassari oder vorbeifliegende Adler zu sehen. Die Strecke bietet Ihnen außerdem die Gelegenheit Klammeraffen und Brüllaffen zu begegnen. Mit viel Glück sehen Sie sogar einen Jaguar. Nach dem Mittagessen in der River Lodge besuch Sie die mit einem Boot die Kurupukari Falls und - je nach Wasserstand - Besichtung des Indianischen Petroglyphs. Nach einem erfrischenden Getränk auf der Michelle Island Rückkehr zur Lodge. Übernachtung in der Iwokrama River Lodge.

5. Tag: Tier-und Naturbeobachtungen in Iwokrama Forest, (F/M/A)

Die Morgendämmerung wird für weitere Tier- und Naturbeobachtungen genutzt. Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem 4x4-Fahrzeug auf die Suche nach dem scheuen Jaguar. Der Iwokrama Forest ist bekannt für seine ständig wachsende Jaguar-Population und Sie haben gute Chancen, einen Jaguar zu sehen. Auf dem Weg werden Sie viele verschieden Vogelarten wie Rotnacken-Topaskolibris und Venezuela-Amazonen. Die Fahrt endet bei dem Iwokrama Canopy Walkway, von wo aus Sie aus 35 m Höhe die vielen Vögel beobachten können. Darüber hinaus einen Weg, wo Sie etwas über die Macushi-Kultur lernen. Übernachtung in der Atta Rainforest Lodge.

6. Tag: Iwokrama Canopy Walkway, (F/M/A)

Heute werden Sie die Vögel vom Canopy Walkway aus beobachten. Dieser befindet sich 750 m von der Atta Lodge und ist 154 m lang. Von 4 Plattformen können Sie Vögel sehen, die Sie vom Boden aus nicht so gut zu Gesicht bekommen, wie, unter vielen anderen, den Schmuckvogel. Anschließend besuchen Sie eine weitere Stelle, an welcher Sie ein weiteres Highlight der guyanischen Vogelwelt zu sehen bekommen - den Crimson Fruitcrow. Während des zweitägigen Aufenthalts in der Atta Lodge ist eines Ihrer Hauptziele den sogenannten „Nyctibius leucopterus" in der Nacht anzutreffen. Übernachtung in der Atta Rainforest Lodge.

7. Tag: Indianisches Dorf Surama, (F/M/A)

Den Tagesanbruch erleben Sie wieder auf dem Canopy Walkway. Vielleicht sehen Sie ja den dort lebenden Guyana Felsenhahn, Cock of the Rock. Nach dem Frühstück fahren Sie zu dem indianischen Dorf Surama. Nach Bezug der Lodges und Entdeckung der Umgebung mit einem Guide besuchen Sie das Dorf, die Schule, das medizinische Zentrum und die Kirche. Eine nächtliche Wanderung schließt den Tag ab. Übernachtung in der Surama Eco Lodge.

8. Tag: Fahrt nach Annai - Tierbeobachtungen - Cashew Nüsse Rösten, (F/M/A)

Mit dem 4x4 Fahrzeug fahren Sie heute über Pistenstrassen von Surama zur Rock View Lodge in Annai. Inmitten eines tropischen Gartens mit seinen blühenden Bäumen und Pflanzen, ist diese Lodge eine Oase in der Savanne mit unzähligen Vögeln. Besuchen Sie am Nachmittag ein indianisches Dorf und sehen Sie zu, wie die traditionellen Cashew-Nüsse geröstet werden. Beenden Sie den Tag mit Getränken am Pool. Übernachtung in der Rock View Lodge.

9. Tag: Karanambu Ranch, (F/M/A)

Heute Morgen haben Sie Zeit das Dorf zu besuchen oder Vögel zu beobachten.  Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Boot auf dem Rupununi Fluss zur Karanambu Ranch, dem Heim von Diance McTurk, weltbekannt für ihr Riesenotter-Rehabilitationsprogramm. Aus erster Hand erfahren Sie mehr über die grossartige Geschichte der Karanambu Ranch. Dort können Sie am frühen Morgen und am späten Nachmittag Vögel und andere Tiere auf einer geführten Tour beobachten. Am Abend fahren Sie in die Savanne um dort nach Nachtvögeln Ausschau zu halten. Übernachtung in der Karanambu Ranch.

10. Tag: Rupununi Fluss, (F/M/A)

Heute Morgen erkunden Sie ein weiteres Mal den Rupununi Fluss um weitere Vogelarten zu beobachten. Während der Fahrt werden Sie wilde Riesenotter, Kaimane und Arapaimas sehen. Falss Sie am Vortag keinen Großen Ameisenbären zu Gesicht bekommen haben, können Sie heute noch einmal in die Savanne fahren und nach ihm Ausschau halten.

11. Tag: Caiman House Field Station in Yupukarri, (F/M/A)

Transfer mit 4x4 Fahrzeug durch die Savanne. Entlang dieser Strecke kann man oft Jabirus und Riesentukane beobachten. Weiter geht es mit dem Boot auf dem Rupununi Fluss zum Caiman House und dem indianischen Dorf Yupukarri. Die Caiman House Field Station dient für unzählige Forschungsprojekte. Sie haben auch die Gelegenheit (je nach Wasserstand) die Forscher auf ihren nächtlichen Fahrten zu begleiten, um Kaimane zu fangen um sie zu wiegen und zu messen. Ein einmaliges Erlebnis. Und noch andere Nachttiere werden Ihnen begegnen. Übernachtung im Caiman House.

12. Tag: Flug nach Georgetown, (F)

Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück nach Georgetown. Am Nachmittag können Sie an der Georgetown City Tour teilnehmen. Übernachtung in der Cara Lodge.

13. Tag: Abreise, (F)

Transfer zum Flughafen. Ende einer schönen, erlebnisreichen Reise.

 

Termine und Preise

Preise 2024 p.P. im Doppelzimmer

Reisetermin Preis
24.02.24 - 07.03.24 € 6.193,-
30.03.24 - 11.04.24 € 6.193,-
20.04.24 - 02.05.24 € 6.193,-
17.08.24 - 29.08.24 € 6.193,-
07.09.24 - 19.09.24 € 6.193,-
05.10.24 - 17.10.24 € 6.193,-
02.11.24 - 14.11.24 € 6.193,-
07.12.24 - 19.12.24 € 6.193,-

EZ-Zuschlag: € 926,-

Leistungen

  • englischsprachige Reiseleitung
  • nationale Flüge; 9 kg p.P. Freigepäck
  • Unterbringung in den genannten oder gleichwertigen landestypischen Hotels und Lodges im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Ausflüge und Transfers laut Reiseverlauf
  • Eintritt Kaieteur Nationalpark
  • Iwokrama Forest / Canopy Walkway Gebühren

Nicht eingeschlossen: internationale Flüge, Flughafenausreisesteuer, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben, nicht erwähnte Leistungen, Visa

Faultier
Kaieteur Wasserfälle
Ameisenbär
Brüllaffe
Cock of the Rock Felsenhahn
Cowboy
Fischotter Guyana
Harpyienvogel
Kaieteuer Falls
Kapuzineräffchen
Kaiman
Kleingruppe

Ihre Hotels

Unterbringung in folgenden Hotels und Lodges (oder ähnlichen):

Ort Lodge
Georgetown    Cara Lodge
Iwokrama Forest Iwokrama River Lodge
Iwokrama Forest Atta Rainforest Lodge
Surama Surama Eco Lodge
Annai Rock View Lodge
Rupununi Karanambu Ranch
Yupukarri Caiman House

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Lateinamerika Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@lateinamerika-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de