Lateinamerika Discover
Lateinamerika Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Mayafrauen Santiago de Atitlan

Magie der Maya in Guatemala, 8 Tage

Preis
auf Anfrage
 
Buchungsnummer:
GUA-PAN-04
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute
Reise ab/bis:
Guatemala City
Reiseleitung:
deutschsprachig
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Highlights
  • UNESCO-Weltkulturerbe
  • Regenwald Flores
  • Ausgrabungsstätte Iximché
  • Maya Ruinen
  • koloniales Antigua
  • althergebrachten Traditionen
  • Ortschaft Santiago Atitlán
  • Ortschaft Santa Catarina Palopó
  • Schamanenzeremonie
  • Bootsfahrt Yaxha See

Detaillierter Reiseverlauf

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Erleben Sie die Magie der Maya während dieser 8-tägigen Guatemala-Reise. Sie beginnen in der herrlichen Stadt Antigua. Sie gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist bekannt für ihre barocken Kolonialbauten. Per Flugzeug geht es mitten hinein in den Regenwald nach Flores. Nicht weit davon liegt der Tikal Nationalpark. Auf dem berühmten Areal befinden sich über 3000 verschiedene Gebäude aus der Maya-Zeit. Über Guatemala City gelangen Sie nach Iximché, wo heute eine Ausgrabungsstätte der einstigen Hauptstadt eines Maya-Königreichs liegt. Über den prächtigen Atitlán-See und San Juan La Laguna kehren Sie schließlich nach Guatemala City zurück.

1. Tag Guatemala City - Antigua

Nach der Ankunft am internationalen Flughafen von Guatemala City werden Sie abgeholt und nach Antigua in Ihr Hotel gebracht.

2. Tag: Kaffeetour Antigua, (F)

Die Abkürzung AGAIG steht für "As Green as it Gets". Hinter dem Namen vesteckt sich eine Charity-Organisation, die kleine Kaffeehersteller in Guatemala unterstützt und sich für Nachhaltigkeit im Kaffeeanbau einsetzt. Die Kaffee-Tour zeigt Ihnen einige Familienbetriebe, die von AGAIG unterstützt werden und Sie können dabei zusehen wie der Kaffeeanbau und das tägliche Handwerk funktioniert. Die Kaffeesaison ist immer von November bis März. Ihnen steht der Nachmittag in Antigua zur freien Verfügung.

3. Tag Comalapa Markt, Iximche, Lake Atitlan, (F)

Sie werden am Hotel abgeholt und fahren ca. 1 Std nach Comalapa. Dort sehen Sie eine bunt bemahlte Mauer, auf der wichtige Ereignisse in der Geschichte Guatemalas dargestellt sind. Sie wurde von den Schulkindern der Stadt gestaltet. Außerdem besuchen Sie lokale Künstler und den Comalapa Markt. Auf Wunsch kann auch ein Museum besucht werden. Nach Mittag brechen Sie auf, um sich die Maya Ruinen von Iximiché anzusehen. Nach der Besichtigung erfolgt der Transfer zum Lago de Atitlán. Der Atitlán See befindet sich im Hochland von Guatemala, von Vulkanen umgeben. Er entstand vor ca. 80.000 Jahren bei einer Vulkaneruption. Die Tz'utujili und Kaqhiquel Mayas lebten an den Seeufern und noch heute finden sich hier viele Einheimische mit traditioneller Kleidung und althergebrachten Traditionen. Vor allem in den Städten Santiago Atitlán und Santa Catarina Palopó finden sich viele Maya Bräuche. Von hier aus bietet sich die Möglichkeit mit dem Boot zu anderen Städten zu fahren um sich die handgefertigten Textilien anzusehen, einen Vulkan zu besteigen oder eine Kayak- oder Fahrradtour zu unternehmen.

4. Tag: San Juan & Santiago Atitlán, (F)

Sie werden nach San Juan La Laguna gebracht. In dem Dorf können Sie die tradtionelle Textilherstellung kennen lernen. Außerdem besuchen Sie lokale Künstler bevor es mit dem Boot nach Santiago geht. Anschließend unternehmen Sie mit Ihrem Führer eine Wanderung, bei der Sie herausfinden können, wo der Maya Gott Maximón lebt. Jedes Jahr erhält eine andere "Bruderschaft" das Recht, den Gott zu beherbergen. Dort können Sie auch Schamanenzeremonien beobachten. Im Anschluss daran kann die Kirche und der Ort besichtigt werden, der reich an Geschichte und Traditionen ist.

5. Tag Chichicastenango - Guatemala City - Flug nach Flores, (F)

Mit Ihrem Fahrer fahren Sie nach Chichicastenango (Fahrtzeit ca. 1 Std). Auf dem Weg dorthin können Sie die einheimischen Maya in ihrer traditionellen Kleidung bei der täglichen Arbeit sehen. In Chichicastenango besuchen Sie den Markt mit einer großen Obst-Gemüse- und Textilabteilung. Außerdem befindet sich hier die bekannte Santo Tomás Kirche. Die einheimischen Maya zelebrieren in dieser christlichen Kirche ihre Rituale. Eine einmalige Gelegenheit die Verschmelzung der verschiedenen Glauben zu beobachten. Je nach Interesse kann auch eine Wanderung auf den Berg Pacual Abaj unternommen werden, auf dem oft Schamanen zelebrieren. Nachmittags werden Sie nach Guatemala City gefahren und nehmen einen Flug nach Flores.

6. Tag Flores - Yaxha Nationalpark, (F)

Obwohl das Department El Petén ca. 1/3 des Landes bedeckt, ist es doch das am dünnsten besiedelte in Guatemala. Hier gibt es mehr Vögel und Affen als Menschen. Ein Großteil von El Petén zählt zum Maya Biosphärenreservat, einem Schutzgebiet das sich von Belize bis nach Mexiko erstreckt. Tikal ist dabei eine der bekanntesten Stätten.  

Sie werden zum Yaxha Nationalpark gebracht, wo sie eine geführte Tour erhalten. Die Stätte liegt auf einem Hügel mit Blick auf den See. Vom Tempel 216 bietet sich eine fantastische Aussicht. Bei Sonnenuntergang unternehmen Sie eine kleine Bootstour auf dem Yaxha See.

7. Tag Tikal - Flug nach Guatemala City, (F)

Sie werden von Ihrem Reiseleiter im Hotel abgeholt und erhalten eine Privattour in Tikal. Dort befinden sich ca. 3.000 historische Gebilde, die aus dem Regenwald ragen. Doch Sie werden bei dieser Tour nicht nur die Maya Ruinen sehen, sondern auch die verschiedenen Tiere des Dschungels hören und mit etwas Glück auch sehen können. Von 800 v. Chr bis 900 n. Chr war die Blütezeit Tikals mit teils bis zu 50.000 Einwohnern. Sie folgen den Spuren der Maya und der Führer führt Sie zum Großen Köngisplatz, dem Jaguartempel (44 m hoch), dem Maskentempel (38 m hoch), der Akropolis und vielen mehr.  Außerdem können Sie sich das Museum im Besucherzentrum ansehen. Abschließend Flug von Flores nach Guatemala City.

8. Tag Guatemala City, (F)

Nach dem Frühstück bringt Sie ein Fahrer zum Flughafen in Guatemala City. Adiós, bis zum Wiedersehen!

 

Termine und Preise

Leistungen:

  • englischsprachige, örtlich wechselnde Führer
  • Hin- und Rückflug von Guatemala City nach Flores
  • Transfers mit spanischsprachigen Fahrern
  • Eintrittsgebühren

Nicht eingeschlossen: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht erwähnte Leistungen

Mayafrauen Santiago de Atitlan
Jaguarmonument in Flores am Petén-Itza-See
Brunnen im Freilichtmuseum in Antigua
Kaffeekirschen in Antigua
Flores am Petén-Itza-See
Souvenirverkäufer am Petén-Itza-See

Ihre Hotels

Unterbringung in folgenden Hotels oder ähnlich:

Ort Hotel Kategorie Nächte
Antigua Meson de Maria *** 2
Atitlán See Posada de Don Rodrigo *** 2
Flores Villa Maya *** 2
Guatemala City Biltmore Plaza *** 1

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Lateinamerika Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@lateinamerika-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de